Öko Strombörse Kunden

In die Energiezukunft investieren - mit durchschnittlich 5 € monatlich sind Sie dabei! Sie fördern den Bau von neuen Ökostromanlagen im Bundesland Salzburg, können Ökostrom von der Salzburg Ökoenergie GmbH beziehen und mit Ihrem Förderbeitrag bestimmte Anlagen in Ihrer Gemeinde bevorzugen.

Für einen durchschnittlichen Einfamilienhaushalt mit 3500 kWh Jahresverbauch entspricht dieser Beitrag ca. 5 Euro pro Monat bei monatlichen Gesamtstromkosten von ca. 57 Euro.

Der Beitrag wird zur Gänze, ohne Berechnung von Verwaltungskosten, von der Salzburg AG an den Verein Öko Strombörse Salzburg weitergeleitet.

Mit dem Verein Öko Strombörse Salzburg vereinbart der Kunde die Verwendung seines Beitrags für den Ausbau der Ökostromerzeugung im Bundesland Salzburg sowie für Stromsparmaßnahmen, die zu einer Steigerung der Effizienz in der Anwendung elektrischer Energie führen.

Die Fördervergabe erfolgt durch den gemeinnützigen Verein Öko Strombörse Salzburg nach den Förderrichtlinien des Vereins.
Die Grundsätze der Fördervergabe sind, so viel Ökostromerzeugung wie möglich zu erreichen, der sparsame Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen und die Schonung der Umwelt, keine Überförderung, sondern nur soviel Förderung wie nötig, die Mitsprache des Kunden und die Stärkung der regionalen Beschäftigung.

Die Verwaltungskosten für die notwendige Arbeit des Vereins werden möglichst gering gehalten. Sie dürfen 20% der Kundenbeiträge nicht übersteigen.

Wenn auch Sie die Fördertätigkeit der Öko Strombörse Salzburg unterstützen wollen, erhalten Sie hier die Unterlagen für Ihre Fördervereinbarung.